Göttingen, Hannover, Homberg, 05.10.2017

MBM ScienceBridge vermittelt Vereinbarung zwischen der Hochschule Hannover und Quidee zur Übertragung sämtlicher Rechte an einer Hochschulerfindung.

Wissenschaftlern der Arbeitsgruppe von Herrn Prof. Dr. Volker Krömker an der Hochschule Hannover gelang es, einen einfachen Schnelltest für Mastitiserreger zu entwickeln. In Deutschland treten etwa 2,15 Millionen Rinder-Mastitiden pro Jahr auf. Bislang erfolgt unmittelbar nach Erkrankungsauftritt eine antibiotische Therapie, um eine Verschlimmerung der Erkrankung zu verhindern. Jedoch kann die Hälfte aller klinischen Eutererkrankungen nicht von einer antibiotischen Therapie profitieren. Dies sind Erkrankungen ohne nachweisbare verursachende Mikroorganismen oder solche mit Infektionen durch Gram-negative Bakterien. In solchen Fällen könnten also die eingesetzten antibiotischen Dosen eingespart werden. Durch die Anwendung des neuen Schnelltests kann nicht nur der Einsatz von Antibiotika minimiert, sondern auch die mit Mastitiden in Verbindung stehenden Kosten erheblich reduziert werden, da die Milch der nun nicht mehr antibiotisch behandelten Tiere schneller wieder als Lebensmittel in die Lebensmittelkette gelangen darf.
Der Kooperationspartner Quidee möchte diesen neuen und einfach zu benutzenden Schnelltest vermarkten. Für die Übertragung der Erfindung, die mittlerweile zum Patent angemeldet wurde, erhält die Hochschule Hannover neben Einmalzahlungen und einer Meilensteinzahlung auch weitere Lizenzeinnahmen aus der zukünftigen Vermarktung.


Die Hochschule Hannover (HsH) ist mit rund 10.000 Studierenden die zweitgrößte  Bildungseinrichtung der niedersächsischen Landeshauptstadt. Der Leistungsfokus der HsH liegt auf anwendungsorientierten, wissenschaftlich fundierten Studienangeboten mit   internationaler Ausrichtung. 1971 als Fachhochschule Hannover gegründet, gehen die ersten Vorgängereinrichtungen der heutigen HsH bis auf die Freye Handwerksschule für Lehrlinge – die sogenannte Zeichenschule – von 1791, die Handwerker- und Kunstgewerbeschule von 1892 sowie die Ingenieurakademie für Landbau von 1965 zurück. Damit greift die HsH auf eine langjährige Bildungstradition zurück, die eine sichere Grundlage für die Zukunft bildet.

Die QUIDEE GmbH ist eine mittelständische Firma aus Hessen mit dem Ziel der Entwicklung, Herstellung und des nationalen und internationalen Handels & Vertrieb von Veterinärprodukten. Insbesondere vertreibt Quidee Produkte in der Rinderhaltung von Schnelltests bis zu Geräten für alle tätigen Landwirte und Tierärzte zur Verbesserung der Gesundheit und Ökonomie.

Die MBM ScienceBridge GmbH ist eine Technologietransferorganisation der Universität Göttingen und agiert für insgesamt 9 niedersächsische Hochschulen und wissenschaftliche Einrichtungen als Mittler zwischen Erfindern, Patentanwälten und Industriepartnern. Das aktuelle Portfolio enthält innovative Projekte aus den Bereichen der Medizintechnik, Biotechnologie, Messtechnik, Chemie, Physik sowie den Forst- und Agrarwissenschaften.
Kontakt: www.sciencebridge.de, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, +49-(0)551-30724151.

Eine Tochter der

Georg-August-Universität