deutsch english
Technologieangebote

Herstellung von dreidimensionalen Formteilen aus wasserabweisendem Popcorn

Wissenschaftler der Universität Göttingen entwickelten Formteile, die aus mit Polymer hydrophobiertem Popcorn hergestellt wurden. Dadurch sind sehr leichte, flexible und wasserabweisende Formteile aus nachwachsenden Rohstoffen herstellbar. Insbesondere geeignet für Verpackungen, Möbelstücke, Automobilteile, Sportartikel u.v.m.. Details

Verfahren zur Herstellung von Faserplatten aus recycelten Altfaserplatten

Wissenschaftler der Universität Göttingen entwickelten ein neues Herstellungserfahren für Faserplatten aus Altfaserplatten, das zu einer erheblichen Verbesserung der Verleimbarkeit führt. Das Verfahren ermöglicht Faserplatten mit geringer Dickenquellung sowie mit hoher Feuchtebeständigkeit und Hydrolyseresistenz herzustellen. Details

Reaktivitätserhoehung von Isocyanatbindemittel für die Holzwerkstoffherstellung

Verfahren mittels Isocyanatbindemittel/-klebstoff (PMDI..) mit erhöhter Reaktivität durch kostengünstige Katalysatoren zur Beschleunigung der Herstellung von Holzwerkstoffen, wie z.B. Spanplatten, Faserplatten (MDF, HDF), OSB, USB und Dämmstoffen. Somit erreicht man geringere Produktionszeiten & Produktionskosten. Details

Neue Herstellungsmethode katalytisch aktiver Filter zum Entkeimen

Wissenschaftler der Hochschule Hannover entwickelten eine neue Herstellungsmethode katalytisch aktiver Filter zum Entkeimen von Trinkwasser. Mittels Co-Electrospinning werden Fasermatten hergestellt, die katalytische Nanopartikel enthalten. Diese können durch UV-Bestrahlung organische Schadstoffe und Mikroorganismen zersetzen. Details

Färbung von Holz-und Holzwerkstoffe

Herstellung von gefärbtem Holz (z.B. Gartenmöbel, Terrassen, Bretter) und Holzwerkstoffen (z.B. Spanplatten und Faserplatten), mittels innovativem Holzmodifizierungsgemisch. Details

Heißluft & Heißdampf Holzwerkstoffherstellungsverfahren

Verfahren zur Herstellung von Holzwerkstoffen, Verbundwerkstoffen und Dämmplatten unter Verwendung von Heißluft in Kombination mit Heißdampf. Dieses Verfahren reduziert die Produktionszeit, verkürzt die Produktionslinie und ermöglicht die Verwendung von gängigen Bindemittel. Details

Melamin- + thermische Behandlung von Holz

Verfahren zur Behandlung von Holz und Holzwerkstoffen, welches eine Melaminbehandlung mit einer thermischen Behandlung kombiniert. Ergebnis: hervorragende Eigenschaften gleich zu tropischem Hartholz, insbesondere geringere Rissbildung, verbesserte Dauerhaftigkeit, Dimensionsstabilität und Flächeneigenschaften. Details

Eine Tochter der