deutsch english
Technologieangebote

Neues Plasmagerät zur chemikalienfreien Reinigung und Desinfektion von Textilien

Wissenschaftler der HAWK in Göttingen entwickelten ein neues Plasmagerät zur chemikalienfreien Reinigung und Desinfektion von Textilien. Zudem können damit Gerüche stark reduziert oder beseitigt werden. Das Plasmagerät besteht aus zwei Rollen als Elektroden, die mit einem flexiblen dielektrischen Material beschichtet sind. Details

Plasma verstärktes LTPS annealing

Verfahren zur Effizienzsteigerung der Lasereinkopplung bei Annealingprozessen von amorphen Siliziumschichten durch Wechselwirkung eines homogen ausgeleuchteten Laserstrahls mit einer Normaldruckplasmaschicht. Details

Plasmahandtrockner

Der hier vorgestellte Plasmahandtrockner ermöglicht es, die Hände nach dem Waschen gleichzeitig zu trocknen und durch ein Atmosphärendruckplasma zu desinfizieren.  Details

3-in-1 Plasmamodul & Plasmakaskade

Die Aktivierung oder Reinigung von großflächigen Objekten mit unterschiedlichen Objekteigenschaften mit Plasma stellt eine große technische Herausforderung dar. Wissenschaftler der HAWK entwickelten ein Plasmamodul, das auf verschiedene Plasmamodi eingestellt und als Array flexibel und großflächig angeordnet werden kann. Details

Plasmakissen zur Behandlung von Objekten

Vorrichtung und Verfahren zum Behandeln von Objekten und Schüttgut, mit einem physikalischen Plasmakissen bei Atmosphärendruck. Das Plasma tritt aus dem Entladungsraum in den Behandlungsraum durch einen Lochboden mit einer Vielzahl an Löchern, wobei ein Plasmakissen entsteht, welches die Objekte abstützt, bewegt und behandelt. Details

Oberflächenreinigung mit Plasma und Laser

Wissenschaftler der HAWK in Göttingen entwickelten eine effiziente und gleichzeitig schonende Oberflächenreinigung, in dem Plasma gleichzeitig mit einem Laserstrahl kombiniert wird. Das Plasma modifiziert die Verunreinigungen, sodass diese größere Intensitäten des Laserlichts absorbieren und dadurch ganz entfernt werden können. Details

Plasmavorrichtung für bandförmige Materialien

Die Aktivierung oder Reinigung von Oberflächen mit kaltem Plasma steht heutzutage immer mehr im Fokus. Heutzutage sind Plasmabehandlungen von flexiblen Materialien oft ineffektiv oder technisch zu aufwendig und teuer. Wissenschaftler der HAWK entwickelten eine Plasmarolle zur effektiven Behandlung von bandförmigen Materialien. Details

Flexibles Elektrodenkonzept zur effektiven Plasmabehandlung unregelmäßiger Oberflächen

Die Aktivierung oder Reinigung von Oberflächen mit kaltem Plasma steht heutzutage immer mehr im Fokus. Meist sind die gängigen Elektroden jedoch starr aufgebaut und damit für unregelmäßige Oberflächen ungeeignet. Wissenschaftler der HAWK entwickelten eine flexible Elektrodenanordung zur Behandlung von unregelmäßigen Oberflächen. Details

Kombiniertes Plasmagerät zur Behandlung von Oberflächen

Oberflächenbehandlungen werden in vielen Bereichen durchgeführt, z.B. in der Autoindustrie, im Handwerkerbreich oder im medizinischen Bereich. Wissenschaftler der HAWK entwickelten ein Plasmagerät, welches eine zeitgleiche Behandlung mit kalten Plasma und elektromagnetischer Strahlung (z.B. UV- oder IR-Strahlung) ermöglicht. Details

Plasmahandgerät zur Vorbehandlung von Oberflächen

Oberflächenvorbehandlungen werden in vielen Bereichen durchgeführt, z.B. in der Autoindustrie, im Handwerkerbreich oder im medizinischen Bereich. Heutige Verfahren benutzen oft große und fest installierte Systeme. Wissenschaftler der HAWK entwickelten ein mobiles Plasmahandgerät zur Vorbehandlung unterschiedlichster Materialien. Details

Plasma-Laser-Ablation

Die Hybrid-Plasma-Laser-Mikrostrukturierung ermöglicht die Behandlung von Quarzglas ohne zeitraubende Vorkonditionierung der Oberfläche oder der Verwendung teurer Vakuum-UV- bzw. Mittelwellenlängen-IR-Laser. Sie erlaubt eine effektive und kostengünstige Bearbeitung von Quarzglas durch die Kombination von Plasma und Laserlicht. Details

PLASMA-ROLLER zur Behandlung von Oberflächen

Mit dem PLASMA-ROLLER können gerade Oberflächen desinfiziert werden und/oder eine Vorbehandlung für eine Beschichtung durchgeführt werden. Verschiedenste Materialien können so rückstandsfrei und ohne Chemikalien behandelt werden. Details

LICE ERASER - Sicheres Vernichten von Kopfläusen und deren Nissen

Der LICE-ERASER vernichtet zuverlässig die Kopfläuse und deren Nissen ohne Nebenwirkungen. Der LICE-ERASER wird ähnlich einer Haarbürste durch die Haare und über die Kopfhaut geführt. Durch die spezielle Konstruktion wird in der nähe der Kopfhaut ein Plasma erzeugt, welches die Läuse und Nissen abtötet. Das Verfahren ist völlig schmerzfrei für den Anwender. Details

Eine Tochter der